Ich habe am Samstag 44 Meilen hinter mich gebracht. Bedeutete in Rodgau 14 Runden a 5 Kilometer laufen. Nach jeder Runde habe ich ein Photo von mir gemacht um zu dokumentieren was das wohl in meinem Gesicht ausl??st.

Insgesamt habe ich 7h51min netto gebraucht, bin um 7:45 Uhr los und war um 15:55 Uhr fertig. Sehr zufrieden bin ich damit die 50 Kilometer des Laufes in einem sauberen 7er-Schnitt gelaufen zu sein. Die Veranstaltung ist f??r jeden der gerne Ultra l??uft w??rmstens zu empfehlen. Wenn man nach ein paar Runden keine Lust mehr hat oder sich als Hase verdingt hat, kann man aussteigen und bekommt trotzdem seine Rundenzeiten ausgewiesen.

Der Streckenrekord ist gefallen und von vielen die ich kenne die pers??nliche Bestleistung. Das war mein Ziel ja nicht unbedingt, wobei ein Freund meinte ich h??tte damit ja eine pers??nliche Bestleistung ??ber 70 Kilometer gemacht, stimmt auch wieder.

So hier jetzt die Bilder in der Reihenfolge der Runden (n??chste Mal rasiere ich mich vorher, und n??chste Mal muss ich den Aufnahmewinkel so w??hlen, dass man das Doppelkinn nicht so sieht).

0 km:

Image001

5 km:

Image002

10 km:

Image003

15 km:

Image004

20 km:

Image005

25 km:

Image018

30 km:

Image019

35 km:

Image020

40 km:

Image021

45 km:

Image022

50 km:

Image023

55 km:

Image024

60 km:

Image025

65 km:

Image026

70 km:

Image027

Wer es bis hier her ausgehalten hat, vielen Dank…

N??chstes Jahr nur 50km in Rodgau, daf??r ohne Photoapparat, zumindest beim Laufen.

Advertisements