In 2 ?? Wochen ist ja mal wieder Marathon, also der in Essen und ich werde faul. Letzte Woche nur 40km gelaufen und ??berhaupt keine Qualit??tseinheit. Diese Woche auch erst zweimal die Schuhe angehabt und 18km auf dem Tacho. Wenn ich wollte, w??rde ich bestimmt jede Menge Ausreden finden (keine Zeit, Knie, Wetter) aber das ist es alles nicht. Es hat mich nicht so recht raus gezogen, wahrscheinlich ist es die Angst in Essen keine gute Ausrede f??r eine schlechte Leistung zu haben. So kann ich dann sagen, ich habe da in der Vorbereitung in den letzten 4 Wochen nicht so richtig trainieren k??nnen…

…alternativ bin ich einfach faul.

Essen wird auf jeden Fall lustig weil so viele nette Menschen mitlaufen werden. Zeiten sind ja nicht ganz so wichtig, f??r die TTdR brauche ich bestimmt kein Tempotraining – auch wenn mein Nachbar mir offenbart hat, dass er Biel in 8:20 gelaufen ist (not bad).

Und Ihr so, auch manchmal Faul beim Laufen?

p.s.: Mit dem Essener Marathon h??ngt auch meine Idee f??r H??ng den Haile ab zusammen (geheimnisvolle Geigenmusik vorstellend)

Advertisements